Kurzvita Anne von Rudloff

 

Anne von Rudloff (Sopran) studierte an der Musikhochschule Freiburg Schulmusik, sodann Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Marga Schiml und Stephan Kohlenberg. Ihr Abschlussexamen legte sie im Jahr 2002 mit sehr gutem Erfolg ab.

 

Sie war Mitglied der Karlsruher Opernschule. Meisterkurse bei Gundula Janowitz, Hilde Zadek und Anna Reynolds ergänzen ihre Ausbildung.

 

Als Gast wirkte sie in verschiedenen Opernprojekten mit, unter anderem als Euridice in Glucks „Orfeo ed Euridice“, als Kriemhild in den „Lustigen Nibelungen“ von Oscar Straus, als Erste Dame in Mozarts „Zauberflöte“, außerdem in „The Fairy Queen“ und „Dido and Aeneas“ von Henry Purcell.

 

Als Lied- und Oratoriensängerin tritt sie in Konzerten im In- und Ausland auf und wirkte bei verschiedenen Rundfunk- und CD-Aufnahmen mit.

Darüber hinaus ist Anne von Rudloff als Stimmbildnerin und Gesangspädagogin tätig.

 


Alle Inhalte Adelheid Kummle © 2007 · Impressum | Disclaimer · Konzeption & Gestaltung: kommunikation-design.de